Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

Freitag, 22. Februar 2019, 12:57

Forenbeitrag von: »Forenteam«

G-BA - Liposuktion bei Lipödem:

Wir dürfen wirklich gespannt sein, wie dieser einsetzende Run auf Liposuktionen als Kassenleistung bewältigt werden soll, sowohl logistisch als auch finanziell. Wahrscheinlich ist eine neue Klagewelle vor den Sozialgerichten zu befürchten. Das alles hätte vermieden werden können, wenn in der Vergangenheit Einzelfallentscheidungen nicht auf Null gefahren worden wären. Nun dürfte es u. U. sehr viel teurer werden. Ärzteblatt 21.02.2019: „Diskussion um Rekrutierung von Studienteilnehmern Dem Urteil ...

Dienstag, 12. Februar 2019, 18:41

Forenbeitrag von: »Forenteam«

Süddeutsche Zeitung 10.02.2019: Muss das Fett weg?

Nun bekommt die Aktion um Hendrikje ter Balk & Co. ihr Fett weg! Die Befürchtungen sind nun leider eingetreten. In der Süddeutschen Zeitung wurde kräftig ausgeteilt, zwar online hinter der Bezahlschranke, aber eben - auch in der Printversion - mit voller Wucht: Zitat Viele Frauen vermuten zu Unrecht, an einem krankhaften Lipödem zu leiden. Ausgerechnet Gesundheitsminister Spahn befördert jetzt diesen Trend - er will das Fettabsaugen in diesem Fall zur Kassenleistung machen. Zitat „Sie möchten ei...

Freitag, 8. Februar 2019, 13:04

Forenbeitrag von: »Forenteam«

Berliner Morgenpost: Kassen zahlen ab 2020 Fettabsaugen für erkrankte Frauen (mit Live-Abstimmung)

Ab 2020 zahlen die Kassen für Fettabsaugungen. Das gilt aber nur für Frauen, die die stärkste Form der Fettverteilungsstörung haben. Von Philipp Neumann Zitat Es ist eine Krankheit, die ausnahmslos Frauen trifft und gegen die auch keine Diät hilft. Etwa drei Millionen Frauen in Deutschland leiden darunter, dass sich an Armen und Beinen mehr Fettgewebe bildet als üblich. Mediziner sprechen von einem Lipödem, von einer „krankhaften Fettverteilungsstörung“. Dagegen hilft oft nur, das Fett abzusauge...

Dienstag, 29. Januar 2019, 19:40

Forenbeitrag von: »Forenteam«

Stern TV am 30.01.2019 mit einem Beitrag zum aktuellen Thema Lipoosuktion als Kassenleistung

In der Sendung um 22.15 h auf RTL u. a.: „Krankheit Lipödem: Sollte die Fettabsaugung von der Kasse übernommen werden?“ https://www.tvtv.de/sendung/5690065/stern-tv

Freitag, 25. Januar 2019, 17:04

Forenbeitrag von: »Forenteam«

Berliner Morgenpost 25.01.2019: Fettabsaugen wird für Frauen ab 2020 von den Kassen gezahlt

Fettabsaugen wird für Frauen ab 2020 von den Kassen gezahlt Zitat Ab 2020 wird Fettabsaugen für Frauen mit einer Fettverteilungsstörung zur Kassenleistung. Gesundheitsminister Spahn lobt den Beschluss.“ von Philipp Neumann Zitat Leistung gilt ab dem 1. Januar 2020 „Die Leistung steht den betroffenen Frauen mit Stadium 3 ab dem 1. Januar 2020 zur Verfügung“, heißt es in dem Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Besonders schwer betroffene Frauen „haben den höchsten Leidensdruck und...

Mittwoch, 23. Januar 2019, 20:20

Forenbeitrag von: »Forenteam«

BMG 22.01.2019: Spahn verspricht im FAZ-Interview Lipödem-Kranken zu helfen

Wir dürfen zehntausende Patientinnen nicht unnötig hinhalten Spahn verspricht im FAZ-Interview Lipödem-Kranken zu helfen Zitat Sprechstundenzeiten von Ärzten, Aufgabe der Selbstverwaltung und Hilfe für Frauen mit krankhaften Fettverteilungsstörungen - hier finden Sie die Antworten von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf die Fragen von Andreas Mihm, Frankfurter Allgemeine (FAZ) vom 22.01.2019. Quelle und zum kompletten Interview: https://www.bundesgesundheitsministerium…CmiO4H42fDNzE0k

Samstag, 19. Januar 2019, 23:16

Forenbeitrag von: »Forenteam«

WICHTIG: Es geht um Sarah....

...und damit um den Spendenaufruf des Lymphvereins, den wir hiermit gern unterstützen möchten durch eine Veröffentlichung. Sarah, geboren in Eritrea, hat in ihrem Leben viele Prüfungen bestehen müssen. Verfolgung, Flucht und Gewalt haben sie dennoch nicht brechen können, sie entwickelte sich trotzdem zu einer liebenswürdigen Persönlickeit, war sehr erfolgreich im Beruf. Bis zu dem Tag, als das Schicksal sie einholte und sich - infolge eines islamistischen Bombenanschlags in Bali, der Ihre Firma ...

Sonntag, 15. April 2018, 15:01

Forenbeitrag von: »Forenteam«

Liposuktion: Anhängige Rechtsfragen Bundessozialgericht

In Kürze ist in Sachen Liposuktion mit der Klärung einiger anhängiger Rechtsfragen zu rechnen, und zwar am 24.04.2018. Zitat B 1 KR 13/16 R (voraussichtlicher Termin: 24.04.201 Vorinstanz: Sächsisches Landessozialgericht, L 1 KR 104/15 Gilt das Qualitätsgebot gemäß § 2 Absatz 1 Satz 3 SGB V bei der Anwendung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im stationären Bereich auch nach der Änderung des § 137c SGB V in der Fassung vom 16.7.2015? B 1 KR 10/17 R (voraussichtlicher Termin: 24.04.201 ...

Donnerstag, 20. Juli 2017, 18:46

Forenbeitrag von: »Forenteam«

G-BA Pressemitteilungen zum Lipödem bzw. zur Liposuktion

20.07.2017: Liposuktion bei Lipödem bietet Potenzial als Behandlungsalternative Man hat nun 2 Jahre benötigt, um zu der Erkenntnis zu gelangen, dass eine in allen Punkten belastbare Studienlage zur Liposuktion beim krankhaften Lipödem nicht existiert. Nun bedarf es weiterer Prüfungen und einer unabhängigen wissenschaftlichen Studie. (Hätten "wir" eigentlich wissen können.) Man ist im Prinzip so weit wie vorher, was sich aus den folgenden Ausführungen zum Leistungsanspruch ergibt. Nur für Studien...

Freitag, 12. Februar 2016, 12:54

Forenbeitrag von: »Forenteam«

Wichtig + + + N e u m i g l i e d e r + + + Bitte Euer Profil ausfüllen + + '

‪Bitte Euer Profil ausfüllen Liebes Neumitglied,‬ ‪um einen guten und vertrauensvollen Austausch hier im Forum zu ermöglichen, ‬‪möchten wir Dich bitten, folgende Informationen in Deinem Profil zu hinterlegen.‬ bist du Männlein oder Weiblein?‬bist du selbst oder ein Angehöriger betroffen von Lipödem/Lymphödem/Lipolymphödem‬ ‪Zusätzlich möchten wir Dich bitten, Dich im Board „Smalltalk“ kurz vorzustellen. Hierzu ist kein Roman notwendig,‬ ‪aber ein kurzer Text darüber, wer Du bist und was Du mit ...

Samstag, 27. September 2014, 17:35

Forenbeitrag von: »Forenteam«

Unterstützung des kostenlosen und unabhängigen Forenangebots

Liebe Mitglieder, nicht nur in diesem Jahr auch im nächsten Jahr wollen wir unser Forum Werbefrei halten und brauchen dafür eure Unterstützung. Das Forum wird geschrieben von Freiwilligen die dem Form ihr Wissen und ihre Erfahrungen für alle im Jetzt und in der Zukunft zur Verfügung stellen. Getragen wird das Forum, bestehend aus dem Server - der Datenbank - der Galerie - der Wartung - der Webadressen überwiegend aus Privaten Mitteln. Wenn jedes Mitglied, und damit meinen wir nicht nur die Schre...