Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PandoraH

Erleuchteter

  • »PandoraH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 736

Registrierungsdatum: 3. September 2011

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Januar 2019, 13:44

Meldung BMG: Frauen mit Lipödem schnell und unbürokratisch helfen

Zitat

Liposuktion soll Kassenleistung werden

Knapp drei Millionen Frauen leiden unter einer krankhaften Fettverteilungsstörung (Lipödem). Momentan werden die Kosten der Therapien nicht von der Krankenkasse übernommen. Das wollen wir ändern und diesen Frauen so schnell wie möglich und vor allem unbürokratisch helfen. Dazu haben wir einen Änderungsantrag zum Terminservice- und Versorgungsgesetz eingebracht, der noch vom Parlament beraten werden muss. Die Liposuktion (Fettabsaugung) bei Lipödem soll in der Folge per Rechtsverordnung dann Kassenleistung werden.


Quelle: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/lipoedem.html
Viele Grüße
Pandora

„Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht.“
(Vaclav Havel)

Das Lipödem-Board auf Facebook (die Seite ist ohne Registrierungsvorgang zugänglich):
https://www.facebook.com/pages/Lipödem-B…654923054524175

Counter:

Hits heute: 71 132Hits gestern: 80 190Hits gesamt: 46 177 569
Hits Tagesrekord: 327 751Hits pro Tag: 16 310,79