Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lipödem Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 115

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. August 2019, 21:03

Bundesliga-Spieler schlägt vor - Helmpflicht für Fußballprofis

Ärzte Zeitung online, 21.08.2019

Bundesliga-Spieler schlägt vor - Helmpflicht für Fußballprofis

Mittelfeldspieler Klaus Gjasula vom Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn regt eine Helm-Pflicht im Profifußball an, damit die Spieler vor Kopfverletzungen besser geschützt sind.

PADERBORN. Um das Risiko für Kopfverletzungen im Profifußball zu minimieren, schlägt ein Bundesliga-Profi eine Helmpflicht für die Spieler vor.

„Ich fände es sinnvoll, wenn alle Spieler einen Helm tragen würden. Das würde vielleicht auf dem Platz komisch aussehen, aber es wäre definitiv für die Gesundheit aller das Beste“, sagte Klaus Gjasula vom Aufsteiger SC Paderborn im Interview mit dem Portal t-online.
Spezialhelm aus Kunststoff

Der 29-Jährige trägt in jeder Partie einen Helm als Schutz, nachdem er sich im Oktober 2013 bei einem Kopfballduell den Jochbogen gebrochen hatte. „Der Helm gibt mir einfach das Gefühl, dass nichts passieren kann“, sagte Gjasula.

Der für ihn angefertigte Spezialhelm aus Kunststoff schütze den Kopf und den einst gebrochenen Knochen. „Zu Beginn hatte ich ein paar Probleme mit der Sicht, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt und nach kurzer Zeit sehr wohl gefühlt“, erläuterte der Deutsch-Albaner.

Dass manche Menschen finden, dass Fußballer mit Helmen lustig aussehen, ist Gjasula egal: „Ich sehe lieber beim Fußball spielen ein bisschen komisch aus und bin dafür auch nach dem Fußball gesund. Das ist das Wichtigste für mich.“

Der Paderborner ist nicht der erste Profikicker mit Helm. Über viele Jahre trug Petr Cech auf dem Platz stets einen Kopfschutz. Der langjährige Torwart des FC Chelsea, der als einer der besten der Welt galt, hatte 2006 bei einem Liga-Spiel einen Schädelbasisbruch erlitten. Daraufhin ging er nur mit Helm zwischen die Pfosten.

- weiter -

https://www.aerztezeitung.de/panorama/sp…9-08-22.Sport.x
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Counter:

Hits heute: 14 288Hits gestern: 28 871Hits gesamt: 60 809 183
Hits Tagesrekord: 547 010Hits pro Tag: 19 605,9